Über mich

Name: Christian Kopp

Alter: 30

Wohnort: Sautens (Ötztal, Tirol)

Hobbies: Laufen, Bergsport, Wassersport, Reisen

Grad im Kickboxen: 1. DAN (Schwarzgurt / Meistergrad)


Ausbildungen:

  • dipl. Gesundheits- und Fitnesstrainer (Wifi Tirol)

  • staatlicher Kickbox Trainer (BSPA Wien, ÖBFK)

  • Faszientraining Übungsleiter (ASKÖ Tirol)

  • Krav Maga Concept (Level 1, SAMI Wien)

  • Kindertraining Übungsleiter (ASKÖ Tirol)

  • Skyboxing Trainer, C-Lizenz (Kwon Academy)

  • Cross Training, C-Lizenz (Kwon Academy)

  • Slingtrainer / TRX, C-Lizenz (Kwon Academy)

  • Schiedsrichter im Kickboxen (ÖBFK)

  • BSO Sportmanager Basis Lizenz (ASKÖ Tirol)


Mit „Kopp-fit“ erfüllte ich mir meinen Lebenstraum! Nachdem ich mittlerweile seit über 8 Jahren intensiv Kampfsport betreibe, staatliche Ausbildungen absolvierte und an internationalen Wettkämpfen und Trainingslagern teilnahm, beschloss ich mein Hobby zum Beruf zu machen. Daher bin ich seit 2013 selbständiger Personal Trainer und Kampfsportlehrer! Parallel dazu leite ich den sehr erfolgreichen „KICKBOXCLUB Tiroler Oberland“ in Imst als Obmann und Cheftrainer.


Schon von frühen Kindesbeinen an war ich sehr sportbegeistert. Über die Jahre lernte ich viele verschiedene Sportarten kennen, wie zB Fußball, Skifahren, Snowboarden, Taekwondo, Mountainbiken, (Tisch)Tennis, Tauchen, Rafting, Klettern, Yoga, Pilates, Laufen,...


2006 begann ich mit dem Kickboxen und war auf Anhieb begeistert! Seit dem investierte ich sehr viel Zeit und Energie in den Kickbox Sport und konnte dabei auch einige beachtliche Erfolge erzielen:



Erfolge bei Kickbox Meisterschaften:

- national und international:

2 x Gold

7 x Silber

8 x Bronze

   

- größte Erfolge: 

1. Platz: Scorpions Cup 2013 (Deutschland)

1. Platz: Inntaltrophy 2014 (Deutschland)

2. Platz: Kickbox Worldcup 2013 (Österreich)

2. Platz: Tiroler Meisterschaft 2013 / 2014

2. Platz: Österr. Staatsmeisterschaft im Kickboxen 2014

                                                   

Besonders Spaß bei meiner Arbeit als Trainer bereitet mir einerseits Menschen für Sport zu begeistern und zu einer gesünderen und glücklicheren Lebensweise zu verhelfen, andererseits aber auch den Leistungsstand, sowie die Erfolgsquote bei (Wettkampf-)Sportlern nachhaltig zu verbessern.

Kopp-fit

Kopp-fit

Kopp-fit

Kopp-fit